Verfuxt!

Der Fuchs, der hat das Ei gestohlen, das goldene ausgerechnet. Trägt der Täter vielleicht einen Zylinder, eine Aktentasche, eine Perlenkette? Unter den 16 Verdächtigen, die rund um das Spielfeld liegen und erst noch aufgedeckt werden müssen, gibt es immer nur einen, auf den alle drei der gesuchten Merkmale passen. Einsatz für die Spürhühner:  In ihrer Rolle würfeln die spielenden Kinder, um entweder neue Verdächtige aufzudecken oder nach Hinweisen zu suchen. Jedes Mal, wenn sie einen gefunden haben, benutzen sie einen raffinierten Scanner. Doch bitte schnell: Ist der Fuchs ausgebüxt, bevor sie ihn erwischt haben, ist das Spiel verloren. Einzeln würfeln, gemeinsam beraten – dieses Spiel bietet eine verfuxt spannende Mischung, die Kinder immer wieder aufs Neue begeistert.

2017

Autor

Marisa Peña & Shanon Lyon

Verlag

Game Factory

Spieleranzahl

2
 bis 
4

Altersempfehlung

ab 
5
 Jahren

Einstieg

anspruchsvoll

Dauer

ca. 
20
 Minuten

Preis

ca. 
19
 Euro

Ergänzende Informationen

Vertrieb: Carletto Deutschland GmbH

*Abweichende Empfehlung: Ab 6 Jahren.