Aktuelles

04.02.2019
Auch im Jahr 2020 fördert Spiel des Jahres spielerische Projekte im gesamten deutschsprachigen Raum. Schwerpunkt dieser Förderung werden Projekte sein, die es sich zum Ziel setzen, Menschen mit Handicaps den Zugang zu Spielen zu ermöglichen. Vor allem langfristig und nachhaltig angelegte Projekte mit einem einleuchtenden Konzept haben eine Chance... Lesen Sie mehr
04.02.2019
Spiel des Jahres unterstützt seit 2012 jedes Jahr Vereine, Gruppen und Institutionen bei der Finanzierung ihrer spielerischen Projekte: Veranstaltungen, spielerische Aktionen, Ausstellungen, Ludotheken. Für das Jahr 2019 lag der besondere Förderschwerpunkt beim Spielen in Bibliotheken und Ludotheken mit dem Ziel, Aktionstage, nachhaltige ... Lesen Sie mehr
10.01.2019
Statistik kann doch so schön sein - und ein Hort lebhafter Erinnerungen werden! In seinem Spielraum-Artikel für den Monat Januar erzählt unser Juror Martin Klein, wie die geordnete Welt sortierter Aktenordner mitsamt einer Datei namens Leuchtmittel.xls einen bleibenden Eindruck bei ihm hinterließ. Anscheinend hat er die Liebe zu Tabellen und... Lesen Sie mehr
17.12.2018
Jeder Juror hat sie: "Herzblutspiele", wie wir sie nennen, sind persönliche Favoriten, um die in den internen Diskussionen immer wieder gerungen werden. In den langen und intensiven Diskussionen, welche Spiele am Ende auf den Listen stehen werden, haben sie ihren eigenen, tapferen Verfechter. Aber die Beratungen münden stets in einem... Lesen Sie mehr

 

 
 

Spielraum

10.01.2019
Mein Vater ist Ordnungsfanatiker durch und durch. Als ich vor etwa zehn Jahren mein Elternhaus verließ und meine erste eigene Wohnung bezog, da dauerte es keinen Monat, bis er mein altes Kinderzimmer mit dem Kommentar „Komm bloß nicht auf die Idee, hier nochmal einzuziehen“ in sein persönliches Büro-Paradies umgewandelt hatte: Inklusive eines... Lesen Sie mehr
17.12.2018
Nominierungen und Empfehlungslisten - sie sind das Ergebnis interner Diskussionen und Beratungen. Die Spielerfahrungen und Meinungen einzelner Juroren münden in ein Resultat, hinter dem eine Gruppe steht. Die Jury Spiel des Jahres. Wir. Jahr für Jahr starten wir einen demokratischen Prozess, an dessen Ende der bestmögliche Kompromiss steht. Ein... Lesen Sie mehr
16.10.2018
Seit 2011 stand der Zürcher Spielekritiker Tom Felber an der Spitze der Jury „Spiel des Jahres“. Jetzt hat er genug und ist auf Ende September vom Amt des Vorsitzenden zurückgetreten. Man verliere mit ihm „ein Vorbild als Spielekritiker“, heisst es in der Würdigung. Und weiter: „Der Name Tom Felber steht für eine kritische, ehrliche,... Lesen Sie mehr
30.09.2018
„Die ‚Spiel des Jahres‘-Auszeichnung ist der Oscar für Brettspiele“ meldete die Süddeutsche Zeitung anlässlich unserer Preisverleihung im Sommer in Berlin. Mit dem Oscar, jedenfalls dem für die bedeutendste Kategorie, wird der beste Film ausgezeichnet. Das ist eine Bezeichnung, die in der Filmbranche üblich ist. Bei der Berlinale wird der Goldene... Lesen Sie mehr

Spieltipp

Isle of Skye

Kennerspiel des Jahres 2016

Für 2-5 Spieler ab 8 Jahren.
Einstieg: mittel

mehr