Aktuelles

19.07.2018
Azul von Michael Kiesling aus dem Verlag Plan B Games ist das Spiel des Jahres 2018! Begründung der Jury: Das abstrakte „Azul“ vereint vermeintliche Gegensätze: Die fast schon nüchterne Funktionalität des Spielbretts ist ein gelungener Kontrast zur wunderbaren Ästhetik des entstehenden Mosaiks. Die Haptik der Kachelsteine verstärkt den wertigen... Lesen Sie mehr
16.07.2018
Nur noch eine Woche, dann ist es soweit: Am kommenden Montag, 23. Juli 2018, findet in Berlin die Preisverleihung des Spiel des Jahres und des Kennerspiel des Jahres 2018 statt. Und auch der Sonderpreis wird dann verliehen. Wir möchten Sie alle herzlich einladen, mit uns dabei zu sein und die Pressekonferenz online zu erleben. Ab etwa 10:00 Uhr... Lesen Sie mehr
09.07.2018
Paul Schulz - in seinem Studienort Greifswald auch als "der Spiele-Paul" bekannt - gewann das Spieleautorenstipendium 2017/18 des Vereins Spiel des Jahres. Im Rahmen dieses Stipendiums absolvierte er vier Praktika, an ganz unterschiedlichen Stationen: Im Südwesten beim Ravensburger Spieleverlag, anschließend im Nürnberger Spiele-Archiv, danach in... Lesen Sie mehr
25.06.2018
Spiel des Jahres fördert in diesem Jahr schwerpunktmäßig das Spielen im Jugendstrafvollzug. Unser Jury-Mitglied Sandra Lemberger versuchte es auf eigene Faust: Sie ging ins örtliche Gefängnis und fragte nach, ob Interesse an gemeinsamen Spiele-Nachmittag herrsche. Die Resonanz war groß und in ihrem Spielraum-Artikel für den Monat Juni erzählt sie... Lesen Sie mehr

 

 
 

Spielraum

14.03.2018
Wenn es eine natürliche Zielgruppe für Spiele gibt, dann sind es ganz klar die Kinder. Für sie ist die ganze Welt ein einziger, großer Spielplatz. Man ballt einfach eine Faust, streckt den Daumen hoch, den Zeigefinger geradeaus, ruft „Peng Peng!!“ und hat eine Pistole in der Hand. Man findet ein windschiefes Stück Holz und binnen Sekunden wird... Lesen Sie mehr
27.02.2018
Winterzeit ist Brettspielzeit, so der allgemeine Tenor. Gerade Menschen, die nicht regelmäßig spielen, sind oftmals der Meinung, die dunkle Jahreszeit sei wie geschaffen für gemütliche Spieleabende. Ziemlicher Mumpitz, meine ich - denn nichts ist dem gemeinen Gesellschaftsspiel so feindlich gesinnt wie lange dunkle Winterabende. Warum? Im Winter... Lesen Sie mehr
18.01.2018
  „Fahrkarten, bitte!“ Ich krame gedankenverloren nach meinem Jahres-Abo. „Ach, Sie sind’s“, sagt der Zugbegleiter, als er mich sieht. „Lassen Sie stecken. Und viel Spaß beim Lesen…“ Man kennt mich. Seit über zehn Jahren fahre ich die Strecke zu meinem Arbeitslatz. 30 Minuten hin, 30 Minuten zurück. Aber die Schaffner nehmen wahrscheinlich gar... Lesen Sie mehr
30.11.2017
Dienstag ist Pinseldienstag. Nicht immer, aber doch sehr oft. Dann sitzen sich zwei Männer mittleren Alters still gegenüber. Manchmal grunzt einer, manchmal flucht einer, manchmal plaudern sie auch, aber nicht zu lange. Sie haben schließlich etwas zu tun: Sie pinseln. Sie beugen sich in ungesunder Haltung über den Tisch, lunzen durch ihre... Lesen Sie mehr

Spieltipp

Isle of Skye

Kennerspiel des Jahres 2016

Für 2-5 Spieler ab 8 Jahren.
Einstieg: mittel

mehr