Architekten des Westfrankenreichs

Wer hätte es gedacht? „Team“ steht doch nicht immer für „Toll Ein Anderer Macht’s“. In Architekten des Westfrankenreichs bedeutet „Team“ stattdessen: „Tatsache, Echt Alle Malochen!“. In diesem Arbeiter-Einsetz-Spiel werden die Aktionen der Spieler umso stärker, je mehr Arbeiter sie an den einzelnen Orten versammeln. Eine Figur produziert eine Einheit Holz, eine Gruppe aus drei Figuren drei Einheiten. In schnellen Zügen werden so Rohstoffe abgebaut und Lehrlinge rekrutiert, um Stadtgebäude zu errichten und den Bau der Kathedrale voranzutreiben. Ferner können Arbeitertrupps allzu gieriger Mitspieler gefangen genommen und eingekerkert werden. Und auch die Tugendhaftigkeit des eigenen Handelns sollte man in diesem kurz getakteten Strategiespiel voller spannender Kniffe im Auge behalten.

2019

Autor

Shem Phillips und Sam Macdonald

Verlag

Schwerkraft

Spieleranzahl

1
 bis 
5

Altersempfehlung

ab 
12
 Jahren

Einstieg

anspruchsvoll

Dauer

ca. 
60
 bis 
80
 Minuten

Preis

ca. 
50
 Euro