Der fliegende Teppich

Unten ziehen farbenprächtige Paläste, die Leere der Wüste und gefährlicher Dschungel vorbei, während hoch oben die fliegenden Teppiche im Wettflug dahinbrausen. Durch das Ausspielen von Windkarten müssen sie über Türme und Palmenwipfel und um Wolkengebirge herumgelenkt werden. Doch wehe, wenn zwei Teppiche zusammenstoßen! Wird einer davon zum Notlandung gezwungen, muss er mühsam erneut aufsteigen und verliert kostbare Zeit. Gewonnen hat der Sultan, der seinen Teppich zuerst ins Ziel steuert. Zum Spielmaterial gehören Kulissenteile mit wunderschönen Zeichnungen von Häuser- und Dschungelszenen sowie von Wolkentürmen. Diese Teile werden in beliebiger Anordnung auf dem Spielplan aufgebaut. Die jedes Mal neue Szenerie verleiht diesem flotten und vergnüglichen Spiel noch einen zusätzlichen Reiz.

1987

Autor

Elke Flogaus und Kurt Feyerabend

Verlag

Ravensburger

Spieleranzahl

3
 bis 
6

Altersempfehlung

ab 
10
 Jahren

Dauer

ca. 
60
 Minuten

Ergänzende Informationen

...zum Spiel
ab 2001 in überarbeiteter Version bei Berliner Spielkarten