Gefördert: Bücher-Etage der katholischen Bibliothek St. Margareta in Münster

Die Bücher-Etage ist eine katholische öffentliche Bibliothek und eine der fünf Bibliotheken der Kirchengemeinde Sankt Mauritz in Münster (Westfalen). Die Bibliothek ist für alle Leserinnen und Leser frei zugänglich. Unser Schwerpunkt liegt im Kinder- und Jugendbuch, denn wir wollen die Kindergarten- und Grundschulkinder für Bücher und Gesellschaftsspiele begeistern. Wir kooperieren mit allen im Einzugsbereich liegenden Kindergärten/ -tageseinrichtungen. Weiter arbeiten wir mit der Grundschule sowie dem Kinder- und Jugendtreff „CrossOver“ zusammen.

Der Bestand der Bücher-Etage konzentriert sich auf drei Mediengruppen: Bücher und Zeitschriften, CDs (Hörbücher und Musik) sowie Spiele. Zum Stichtag 31.12.2018 standen 4.110 Medien für die Ausleihe zur Verfügung, darunter 118 Spiele. Unser Jahresbudget für die Erneuerung aller Medien liegt bei rund 4.000 Euro. Die Fördersumme des Vereins „Spiel des Jahres“ von 500 Euro begeistert uns! Den Spielbestand konnten wir so um 20 % erhöhen: Jetzt haben wir 142 Spiele im Bestand.

16 Ehrenamtliche im Alter zwischen 16 und 64 Jahren betreiben die Bücher-Etage. Neben der regelmäßigen Ausleihe organisieren wir Lesungen mit Autor*innen und Illustrator*innen, verschenken zum Welttag des Buches Geschichten, lesen in Kitas vor, inszenieren Krimis während der Langen Nacht der Bibliotheken NRW, feiern am Kirchort und beteiligen uns an der Ferienbetreuung der Grundschulkinder, in dem wir unsere Spiele und Bücher zur Verfügung stellen.

Ende Februar traf die gute Nachricht der Förderung ein. Die Spiele schon zur Ferienbetreuung in den Osterferien anzubieten, war für unser ehrenamtliches Team zu kurzfristg. Letztendlich dauerten Auswahl, Einkauf, Eingabe und Vorbereitung für die Ausleihe von 24 Spielen dreieinhalb Monaten – pünktlich zum 2. Familien-Nachmittag rund um den Margaretenkirchturm! Ein schöner Anlass die neuen Spiele vorzustellen, fanden wir, denn wir wollten nicht erst bis zur Ferienbetreuung in den Herbstferien warten.

Die Messdiener der Gemeinde organisierten in Kooperation mit „Bücher-Etage“, „Crossover“ und „Treff am Turm“ den 2. Familien-Nachmittag am 16. Juni 2019 rund um den Margaretenkirchturm. Es wurde Karate, Hip-Hop, Kinderschminken, Löten, Gewinnspiele und Orgelerkundung angeboten. Rund 150 Besucher*innen nutzen die Angebote.

Vier Teammitglieder der Bücher-Etage präsentierten die Bibliothek und stellten die neuen Spiele vor. Die Spiele mit kurzer Spieldauer, wie „Wer ist das?“, „4 gewinnt“ oder „Twister“ wurden direkt ausprobiert. Beeindruckt von dem aktuellen Angebot der Bibliothek und der Spielevielfalt schon für die Kleinsten meldeten sich gleich fünf neue Familien in der Bibliothek an.

In der Herbstferienbetreuung von CrossOver lernen die 6- bis 10-jährigen Kinder Spiele kennen, die andere Länder thematisieren. Dazu kauften wir „Azul“, „Concept Kids – Tiere“, „Kalaha“, „Kinderspiele aus aller Welt“ und „Weltreise“. Spielen steht dabei für Spaß in der Gruppe und Spaß gemeinsam neue Spiele kennenzulernen und zu spielen.

Anne Beuscher
St. Margareten-Bücherei

Deutsch