Gefördert: Gemeindebibliothek Neukirchen 

Unsere Bibliothek existiert schon seit über 70 Jahren und wir versuchen uns immer etwas neues einfallen und entstehen zu lassen. Wir haben leider jährlich nicht sehr viel Etat, womit alle Wünsche der Leser abgedeckt werden müssen. So blieb lange Zeit die Spielecke für unsere kleinen Benutzer auf der Strecke.

 

Da wir nun dieses Jahr vom Februar bis April 2019 eine zweite Etage ausbauen ließen und dort unsere Kinderabteilung entstanden ist, war nun mit dem Förderantrag mein Ziel im Mai 2019: Eine Spielecke für unsere kleinen Besucher entstehen zu lassen. Natürlich ist es nicht so einfach, denn auch 500 Euro würden noch lang nicht reichen aber der Anfang ist getan. Es sollte eine Ecke mit Regalen entstehen, wo den Kindern die Spiele gleich ins Auge fallen; eine Ecke, die sichtbar wäre und wo man die Spiele gut sehen und herausnehmen könnte.

 

Genau am 1. Juni 2019 wurde unsere Spielecke eingeweiht. Unsere kleinen Leser können nun in den Öffnungszeiten in die Bibliothek kommen, sich gemütlich in eine Ecke setzen und ein Spiel spielen oder ausleihen und mit nach Hause nehmen. Bisher war es nur ein Ort zum Ausleihen. Nun ist etwas enstanden, was auch mal zum längeren Verweilen in der Bibliothek einlädt, wo man Freunde treffen kann, plaudern und spielen kann. Eigentlich sollte noch eine Technik-Ecke entstehen, in der sich die Kinder an einen Tisch setzen und aus einem Metallbauset verschiedene Dinge bauen können. Dieses war aber leider nicht mehr möglich, da die Gesellschaftsspiele schon sehr viel kosten und wir nun erstmal eine Spielabteilung entstehen ließen. Aber die Technik-Ecke befindet sich noch in unseren Köpfen und wird demnächst in Angriff genommen mit eigenem Etat. Ich freue mich (und ich glaube unsere Leser ebenso) und bin sehr dankbar über den Förderanteil bei Spiel des Jahres. So ist etwas entstanden was nicht nur kleinen Leuten Freude bringt.

Anne Rombach
Gemeindebibliothek Neukirchen/Erzgebirge

 

Deutsch