Jury mit neuem Vorstand

In Berlin fand die Neuwahl des Vorstands des Spiel des Jahres e.V. statt. Wie schon am Rande der Preisverleihungen in Berlin bekannt gegeben, ist Harald Schrapers (links) neuer Vorsitzender, stellvertretender Vorsitzender ist Martin Klein (mitte) und Udo Bartsch (rechts) bleibt Schatzmeister. Der neue Vorstand tritt sein Amt zu Beginn des neuen Spielejahrgangs an und hat sich vorgenommen, weiterhin für ein zeitgemäßes Profil des Vereins zu sorgen.

Tom Felber und Christoph Schlewinski haben nicht erneut für den Vorstand kandidiert. Tom Felber war sieben Jahre lang Vorsitzender und hat in dieser Zeit den Verein entscheidend geprägt.