Preisträgerarchiv

Die Datenbank enthält alle seit 1979 ausgezeichneten und nominierten Spiele. Nutzen Sie die Filter, um die Auswahl auf bestimmte Kiterien einzuschränken.

Chronologische Übersicht: Spiel des Jahres | Kinderspiel des Jahres | Kennerspiel des Jahres | Sonderpreise

 

Spiel des Jahres

Hase und Igel

2 bis 6 Spieler ab 8 Jahren

HASE UND IGEL hat den berühmten Wettlauf zum Hintergrund, wie ihn schon die Fabel des alten Äsop schildert. Der Autor, der Engländer David Parlett, Lehrer an einem englischen College, nahm diese Geschichte auf, gab ihr allerdings einen eigenen... mehr
Sonderpreis

Seti

2 Spieler ab 8 Jahren

Sonderpreis Schönes Spiel 1979 Der erste Sonderpreis für das schöne Spiel wurde stellvertretend an das Spiel SETI vergeben. Damit sollte zugleich auch der Buchholz-Verlag für sein Bemühen um besonders schön und aufwändig gestaltete Spiele insgesamt... mehr
Empfehlungsliste Spiel des Jahres

Acquire

2 bis 6 Spieler ab 12 Jahren

Das Spielziel ist typisch amerikanisch: es geht darum, Hotelketten aufzubauen und zu fusionieren, bis es halt nichts mehr zu fusionieren gibt und ein Spieler die stärkste Hotelkette der Welt besitzt. Wie auf einem Bebauungsplan setzt man einen Stein... mehr

Alaska

2 bis 4 Spieler ab 10 Jahren

Alaska? Natürlich, da friert doch im Winter das Eismeer langsam zu. Im Frühjahr taut es dann wieder auf und große Eisschollen treiben herum. Diese ewig wiederkehrenden Abläufe gaben dem englischen Autor Eric Solomon die Idee zu einem aufregenden... mehr

Blockade

1 bis 4 Spieler ab 10 Jahren

Unter dem Titel BLOCKADE veröffentlichte der Buchholz-Verlag eine Sammlung von sechs abstrakten Denkspielen: ein Solitärspiel, zwei Zweipersonen-Spiele und drei Spiele für jeweils zwei bis vier Spieler ab zehn Jahren. Gespielt wird auf einer... mehr

Chess Challenger Voice

1 bis 2 Spieler ab 10 Jahren

1977 stellte die amerikanische Firma Fidelity den ersten kommerziellen Schachcomputer der Welt her. Er hatte allerdings einen gravierenden Fehler: Er beherrschte die Schachregeln nur höchst unvollkommen. Aber das war schnell behoben: Schon zwei... mehr

Merlin

1 bis 2 Spieler ab 7 Jahren

Mit dem MERLIN fand die große Elektronikwelle Ende der 70er Jahre ihren zweiten Niederschlag in der Bestenliste. Unter dem Gehäuse im Astrolook arbeitete bereits ein Minicomputer mit 2.000 Bytes, der ein „Vokabular“ von 20 Geräuschen und insgesamt... mehr

Senso

1 bis 4 Spieler ab 8 Jahren

Die Spielfläche von SENSO besteht aus vier großen Farbtasten. Beim Niederdrücken blinken sie auf und lösen gleichzeitig einen Ton oder auch Tonfolgen in unterschiedlicher Höhe bzw. unterschiedlicher Zusammensetzung aus. In drei verschiedenen Spielen... mehr

Shogun

2 Spieler ab 8 Jahren

Angesichts von SHOGUN drängt sich wieder einmal die Frage auf, warum eigentlich nur wenige Spiele den Reiz des Magnetismus spielerisch nutzen. Der Japaner Teruo Matsomuto erfand 1976 dieses abstrakte Brettspiel, bei dem magnetische Kräfte die... mehr

Touché

2 Spieler ab 8 Jahren

Auf den ersten Blick sah TOUCHÉ ein wenig aus wie ein Reklamespiel der pharmazeutischen Industrie. Auf einem weiß umrandeten Spielfeld standen kleine sterile Plexiglas-Häubchen. Drinnen sah man tablettengroße Scheibchen, auf der einen Seite weiß,... mehr

Twixt

2 Spieler ab 10 Jahren

TWIXT erschien zuerst in der inzwischen legendären Reihe der 3M-Spiele, die erheblich dazu beitrugen, dass Spielen in Deutschland auch für Erwachsene attraktiv wurde. TWIXT gilt als das beste Spiel des Spiele-Autors Alex Randolph. Das Spielfeld... mehr