Spielend gesund werden

 

Der Verein Spiel des Jahres setzt sich für die Förderung des Spiels in Familie und Gesellschaft ein. Um den Wert des Spielens aktiv weiterzugeben, initiieren wir seit 2010 unter anderem die Schaffung kleiner, qualitativ hochwertiger Spielotheken in Kinderkrankenhäusern.
Die Aktion "Spielend gesund werden" stellt Kinderkliniken und Kinderstationen kostenlos hochwertige Spiele zur Verfügung. Zugleich entsenden wir erfahrene Spiele-Erklärer in die Krankenhäuser, um das Betreuungspersonal und auch Mitglieder von Elternhilfsgruppen mit den Spielen vertraut zu machen. Und selbstverständlich auch, um mit den Kindern zu spielen.

Traditionell besuchen wir die Kinderspitäler in Zürich und St. Gallen und seit kurzem wieder in Mannheim.