Aktuelles

30.09.2018
Oft wird die Auszeichnung "Spiel des Jahres" mit dem "Oscar" verglichen. Unser Vorsitzender Harald Schrapers erklärt in seinem September-Spielraum allerdings, warum es "das beste" Spiel genauso wenig gibt wie den "besten Film". Es gibt aber durchaus Spiele, die bestens dafür geeignet sind, das Kulturgut Spiel in der Gesellschaft zu fördern.
28.09.2018
Wie in jedem Jahr gibt es auch 2018 an den Messeständen von „Spiel des Jahres“ wieder etwas zu gewinnen. Wir laden auf allen vier Messen, an denen „Spiel des Jahres“ mit einem Stand vertreten ist, zu unserem beliebten Schätzspiel ein! Aufgabe ist es jeweils, so genau wie möglich zu schätzen, wie viele Spielfiguren in den "Spiel des Jahres"-Farben ... Lesen Sie mehr
26.09.2018
Haben Sie Fragen an uns? Benötigen Sie Beratung? Oder möchten Sie die Menschen hinter dem Verein "Spiel des Jahres" einfach mal kennenlernen? Im Herbst 2018 treffen Sie die Mitglieder von Spiel des Jahres auf vier Messen. Sie stehen auch Pressevertretern für Interviews zur Verfügung.
Welcher Juror Sie auf welcher Messe und zu welcher Zeit am... Lesen Sie mehr
05.09.2018
Der Verein Spiel des Jahres nimmt die Frankfurterin Julia Zerlik als neues Mitglied auf. Ab dem 1. Oktober wird sie der Jury für das „Spiel des Jahres“ und das „Kennerspiel des Jahres“ angehören. Die 30-jährige Spielekritikerin steht vor der Kamera, wenn im Videoblog „Spiel doch mal …!“ mit Rezensionen, Berichten und Interviews über alles... Lesen Sie mehr

 

 
 

Spielraum

30.09.2018
„Die ‚Spiel des Jahres‘-Auszeichnung ist der Oscar für Brettspiele“ meldete die Süddeutsche Zeitung anlässlich unserer Preisverleihung im Sommer in Berlin. Mit dem Oscar, jedenfalls dem für die bedeutendste Kategorie, wird der beste Film ausgezeichnet. Das ist eine Bezeichnung, die in der Filmbranche üblich ist. Bei der Berlinale wird der Goldene... Lesen Sie mehr
27.08.2018
Jahre mit runden Geburtstagen erschweren das Ignorieren unliebsamer Fakten. Mehr als in anderen Jahren fällt unweigerlich auf, dass man nun unbestreitbar älter ist, als man es jemals zuvor gewesen war. Und man fragt sich: Was habe ich im Leben so getan? Und was werde ich in Zukunft tun? Meine Antwort auf die erste Frage ist recht eindeutig. Ich... Lesen Sie mehr
25.07.2018
…ist die Frage, die in letzter Zeit nahezu zum Standard gehört, wenn ich mit einer Tasche voller Spiele in Kindergärten oder in die Nachmittagsbetreuung einer Schule komme.  Sogar dieses kleine lokale Spielbiotop spiegelt wieder, dass wir anscheinend gerade eine Renaissance des kooperativen Spielens erleben. Anders als in dessen Gründerzeit, wo... Lesen Sie mehr
25.06.2018
Spielen mit Freunden, Spielen mit der Familie, Spiele mit Kindern, Spielen mit Schülern, Spielen mit … macht Spaß, aber manchmal fragt man sich, ob es da nicht noch mehr geben könnte (die Frage stelle ich jetzt natürlich nur in Bezug auf mögliche Spielepartner - dass es ansonsten mehr als nur Spielen gibt, ist mir schon bewusst – ich bin also noch... Lesen Sie mehr

Spieltipp

Imhotep

Nominierungsliste Spiel des Jahres 2016

Für 2-4 Spieler ab 10 Jahren.
Einstieg: mittel

mehr